Archive for September, 2010

09.24
10

Maurerarbeiten im ersten Stock

by Bernie ·

Die Innenmauern im ersten Stock sind so gut wie fertig. Das Ergebnis übertrifft meine Erwartungen. Super. Die Kinderzimmer sind am schönsten was auch so geplant war.

Wir können den Einzug kaum erwarten. Das dauert allerdings noch gute 6 bis 7 Monate. Spätestens übernächste Woche wird mit dem Dachstuhl begonnen.

09.17
10

Obergeschoss

by Bernie ·

Die Außenmauern im Obergeschoss stehen jetzt. Nächste Woche sind die Maurerarbeiten bereits abgeschlossen, da nur noch die Innenwände im Obergeschoss zu machen sind und das dauert noch ca. zwei Tage. Der Zimmerer ist zwar schon beauftragt, wir wissen allerdings noch nicht ob er demnächst schon Zeit hat.

Irgendwie werden auch alle anderen Baumaßnahmen teurer als geplant. Es ist jetzt unmöglich die entstandenen Mehrkosten für den Rohbau woanders wieder einzusparen. Somit müssen wir Geld nachfinanzieren. Wir haben uns schon damit abgefunden und regen uns schon gar nicht mehr darüber auf. Wir könnten jetzt zwar immer das billigste nehmen (z.B.: Kunststoff-Fenster), es macht aber wenig Sinn ein Haus zu bauen, dass einem nicht gefällt. Auch im Hinblick auf den Wiederverkaufswert des Hauses ist das nicht sinnvoll.

09.12
10

Innenmauer EG

by Bernie ·

Die Innenmauern und die Betondecken im EG sind nun fertiggestellt. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis: Die Räume scheinen ausreichend groß zu sein und die Einteilung der Räume gefällt uns immer noch sehr gut. Heute müssen wir uns für einen Treppenhersteller entscheiden, da die Herstellung der Holz/Stahl Treppe einige Wochen benötigt. Ursrünglich wollten wir eine betonierte Treppe, dies ist aber leider nicht mehr möglich bzw. viel zu teuer. Wenn man eine Beton Treppe haben will, muss man das bereits vor Herstellung des Rohbaus wissen. Wir wussten das nicht und Herr A. hat uns leider nicht drüber informiert. Nun ja.

09.8
10

Außenmauer EG

by Bernie ·

Jetzt geht es flott: Innerhalb eines Tages steht die Außenmauer des EG. Die Baustelle ist dank des hervorgenden Bauunternehmens wie immer super sauber.

Inmitten des EG steht eine Mauer aus Stahlbeton. Die Mauer wird für die Statik benötigt. Wenn man im EG steht sieht es arg klein aus. Das wird hoffentlich anders sobald die Innenwände stehen.

Diese Woche haben wir die Zimmerer- und Spenglerarbeiten vergeben. Außerdem haben wir die Herstellung der Fenster und Türen vergeben. Wir haben uns für Holz-/Alufenster entschieden, da wir innen die wohnliche Holzoptik wollten, allerdings keine Lust haben die Fenster alle fünf Jahre zu streichen. Die Kosten waren gemäß unserer Angebote ca. ein Drittel teurer als Kunststoffenster.