Archive for the ‘Baufortschritt’ Category

05.28
14

Die Nutzung von Regenwasser für Sanitäranlagen

by Bernie ·

Im Durchschnitt verbrauchen wir täglich etwa 127 Liter Trinkwasser, wobei ganze 40 Liter nur für die Spülung der Toilette genutzt werden. Hochgerechnet auf das Jahr ergibt sich so ein Verbrauch von beinahe 15.000 Litern, was aufgrund der regelmäßig steigenden Preise für Trink- und Abwasser auch zur Entwicklung von Alternativen geführt hat. Eine davon ist die Nutzung von Regenwasser für Sanitäranlagen.

(more…)

10.9
13

Ratgeber fürs Bauen und Renovieren

by Bernie ·

Da ich weder aus einer Handwerker-Familie stamme noch ein Handwerk erlernt habe, fehlt mir bei vielen Baumaßnahmen in Haus und Garten schlichtweg das Basiswissen für die Ausführung. Eine Möglichkeit besteht darin die Berater im Fachhandel zu „löchern“. Im Rahmen dieser Gespräche lassen sich allerdings nie alle Einzelheiten der Bauausführung zufriedenstellend klären. Wesentlich empfehlenswerter ist es qualitativ hochwertige Online-Portale zu nutzen, um sich das benötigte Wissen in aller Ruhe anzueignen.

(more…)

09.26
13

Garten, Carport und Carportbegrünung

by Bernie ·

Um zu überprüfen inwieweit der Energieverbrauch der Wärmepumpe variiert, habe ich die Energieaufnahme Als wir uns entschlossen einen Carport zu bauen, waren wir uns unsicher wie sich das Bauwerk in den Garten optisch „einfügt“. Nachdem der Garten fertig ist sind mit dem Ergebnis vollauf zufrieden. Unserer Meinung passt die Schalung aus Lärche sowohl farblich als auch optisch super zur Bepflanzung (siehe Bilder). Auch die Form des Gebäudes sieht gut aus. Natürlich wird die Lärche mit der Zeit silbrig-grau, da wir das Holz nicht behandeln werden. Dies wird aber mit Sicherheit auch zum Garten passen.

(more…)

02.25
13

Ordnung im Carport

by Bernie ·

Wie versprochen poste ich auch meine Einfälle und Lösungen im Hinblick auf die bestmögliche Ausnutzung des Stauraums im Schuppen des Carports. Da der Schuppen nicht allzu groß (ca. 2 auf 2,4 Meter) ist, ist eine optimale Nutzung unumgänglich.

(more…)

02.6
13

Der neue Carport

by Bernie ·

Auch eineinhalb Jahre nach Fertigstellung des Hauses sind wir immer noch nicht fertig. Jetzt fehlt allerdings nicht mehr viel. Denn seit einer Woche sind wir nun stolze Besitzer eines Carports. Aus optischen Gründen kam für uns keine Garage in Betracht, da wir vom Wohn- und Esszimmer aus direkt die Autostellplätze sehen. Der Blick auf eine Holzkonstruktion ist unserer Meinung nach schöner als auf eine verputzte Wand. Das ist allerdings Geschmackssache.

(more…)

04.21
12

Die Holzterrasse

by Bernie ·

Nachdem das Haus abgesehen von ein paar Kleinigkeiten fertig ist widmen wir uns nun der Gartengestaltung. Für die Terrasse haben wir uns für Holz entschieden. Terrassen aus Stein gefallen uns auch sehr gut allerdings hat Holz unserer Meinung nach einige Vorteile gegenüber Stein: Die Konstruktion aus Holz ist billiger als eine Steinterrasse, die uns gefallen würde und Holz sieht sehr gemütlich und natürlich aus. Ferner kann der Belag einfach gewechselt werden wenn die Unter-Konstruktion noch gut ist.

(more…)

03.15
12

Umweltverträgliche Wohnaccessoires

by Bernie ·

Wir haben uns nicht nur im Hinblick auf das Heizsystem Gedanken über Umweltverträglichkeit, Nachhaltigkeit und Gesundheit gemacht. Auch bei der Einrichtung des Hauses waren uns oben genannte Kriterien wichtig. Und nicht zuletzt liegen Wohnungseinrichtungsgegenstände aus natürlichen und nachhaltigen Rohstoffen voll im Trend.

(more…)

02.1
12

Tipp zur Innengestaltung: Kabel verdecken

by Bernie ·

Aufgrund der Bauart unserer Lampe über dem Esstisch und der Lage des Stromanschlusses hängt nun in unserem Esszimmer ein hässliches Stromkabel. Es gibt zwar Möglichkeiten das Kabel auf Putz zu verlegen und es mit einem Kabelschacht zu verdecken, allerdings hätten wir dann den Schacht an der Decke. Und das gefällt uns noch weniger.

(more…)

01.10
12

Gestalten mit Masking-Tape –vielseitig verwendbar (mit Beispielen)

by Bernie ·

Jeder kennt das Problem, das Haus ist neu, die Wände frisch gestrichen und man überlegt sich gut, ob und wo man überhaupt einen Nagel für ein Bild reinhaut. Gerade auch in den Kinderzimmern, da der Geschmack fast täglich wechselt. Und was ist, wenn ein Kind sogar noch etwas an die Tür kleben möchte?
Hierauf gibt es nur eine Antwort – Masking-Tape. Hierbei handelt es sich um japanisches Reispapier, dass die geniale Eigenschaft hat, sich jederzeit wieder restlos abziehen zu lassen. Noch dazu gibt es die Masking-Tapes in allen Farben, aber auch gestreift, gepunktet, geblümt, usw.
Ich habe die Tapes verschieden im Haus verwendet, z.B. für das Türschild meines Sohnes. Hierbei habe ich das Masking-Tape wie einen Rahmen für das Schild verwendet, um es an die Resopaltür zu kleben. Das Schild ist übrigens selbstgemacht. Es besteht aus ausgeschnittenen Einzelmotiven des Janosch – Kalenders. Diese hebe ich immer auf, um daraus auch großflächige Collagen für Bilder zu machen.

(more…)

12.23
11

Die Finanzierung der Immobilie

by Bernie ·

Neben der sinnvollen Planung des Hauses ist die richtige Finanzierung desselben die wichtigste Vorraussetzung, damit man auch noch später seine Freude an den eigenen vier Wänden hat. Einen Überblick über wichtige Kriterien der Baufinanzierung bietet das Onlineportal der Zeitschrift Focus. Der finanzielle Aspekt sollte natürlich zuallererst, noch vor dem Kauf des Grundstücks, gründlich durchdacht werden.

(more…)