01.5
14

Energieverbrauch der Wärmepumpe 2012/2013

by Bernie ·

Wie ja aus meinen vorherigen Beiträgen immer wieder deutlich wird bin ich sehr stark am Energieverbrauch meines Hauses und auch an der „Performance“ der modernen Heizungsanlage interessiert. Wie wohnen nun schon seit Mitte 2011 in dem neuen Haus. Somit lässt sich der Energieverbrauch zwei ganzer Jahre (2012 und 2013) miteinander vergleichen.


Die Luft/Wasser-Wärmepumpe (Dimplex Li 11 TE) wurde in beiden Jahren mit folgenden Einstellungen betrieben: Vorlauftemperatur der Fußbodenheizung: 26°C; Soll-Brauchwassertemperatur: 47°C (Gebäudedaten: REH; Gebäudevolumen des Hauses: ca. 850 m3, Errechneter Energiebedarf des Hauses: 19,7 kWh/(m²•a), entspricht ca. 5500 KWh pro Jahr).

Der Vergleich beider Jahre hat gezeigt, dass die Wärmepumpe im Jahr 2013 bei vergleichbarem Heizverhalten (Anzahl der beheizten Räume via Fußbodenheizung und Betrieb von zusätzlichem Holzofen im Wohnbereich) 1000 KWh weniger verbraucht hat (Verbrauch 2012: < 4700 KWh; 2013 < 3700 KWh). Die klimatischen Rahmenbedingungen in beiden Jahren sind natürlich nicht 100% vergleichbar. Durch die zunehmende Austrocknung des Gebäudes, die bekanntlich mehrere Jahre dauern kann, wird der Energieverbrauch aber auch in nächster Zeit sicherlich weiter sinken. Erfreulich fände ich einen Verbrauch um die 3000 KWh. Das entspräche in etwa 45 bis 50 €uro Heizkosten pro Monat.


Leave a Reply